Autor: Clawdeen (Seite 1 von 6)

Biofach & Vivaness 2017

Wir sind ein winziges bisschen spät dran, aber hier nun unser Feedback zur Nürnberger Messe 2017. 🙂

Die Anti-Ausreden-Küche

Wir haben tatsächlich eine kleine Extraküche eingerichtet, um damit die Anti-Ausreden-Küche umzusetzen.

Die Anti-Ausreden-Küche ist für Leute, die eigentlich ja gerne vegan essen/leben würden, aber …

… auf dem Dorf bekommt man vieles nicht.
… Ersatzprodukte sind teuer und ohne ist doof.
… als Schüler/Student/Azubi ist das Geld knapp.
… weiß man schlicht nicht, wie.

Nicht jedes Video wird allen gerecht, aber insgesamt zeigen wir, was die Küche beinhaltet und später, was man damit anstellen kann.

Im ersten Schritt zeigen wir die Einrichtung des Ganzen:

 

Im zweiten Teil geht es um (Trocken)vorräte:

Wir sind aus der Sommerpause zurück!

Schön, dass du vorbei gekommen bist … gerade passend, denn wir sind gerade aus unserer Sommerpause zurück.

Sommerpause Klenzepark

Wir haben das Wetter genossen, einiges erlebt, uns mit etlichem beschäftigt, und nun sind wir wieder da und freuen uns auf kommende Blogartikel, Videos und – vor allem – auf den Austausch mit euch.

Starten werden wir mit einigen leider über den Sommer liegen gebliebenen Videos, bunt gemixt mit Neuem. Wir hoffen, ihr habt trotzdem Spaß daran.

Den Anfang macht der vierte Teil unserer Brettspielsession mit dem Spiel Das Ältere Zeichen:

Kommt bald wieder und besucht uns gerne auch wieder auf Youtube, Instagram, Facebook und Twitter – wir sind überall unter VegaNerds zu finden. 🙂

Saison im Juni

Ende des Monats ist er auch kalendarisch offiziell, die Außentemperaturen lassen ihn jetzt schon erkennen: Sommer.

Das bedeutet, dass es jetzt so richtig los geht mit allerlei Obst und Gemüse zur Saison.

Ein letztes Mal mischen Spargel und Rhabarber mit, während sich der Spinat erst mal verabschiedet.

Gemüse, das ab sofort richtig mitmischt: Weiterlesen

Ernährungsreport & Veganerds #3: Schule, Job & Mittagessen

Heute gibt es den dritten Teil unserer Artikelreihe zum Ernährungsreport 2017. Den ersten Artikel zu Kochmuffeln findet ihr hier, den zweiten Artikel mit dem Thema Fleischeslust hier.

Die Zahlen

Gefragt wurde auch, wie sich die Leute in der Mittagspause ernähren. 57% gaben an, sich Essen von zu Hause mitzunehmen, 21% essen in der Kantine, 18% gar nichts und 15% beim Bäcker oder Imbiss. Auch diese Zahlen wollen nicht so ganz zum eingangs und in einigen Medien als solches wiedergegebenen  Desinteresse passen. Zu bemerken ist allerdings, dass es im Vorjahr noch ganze 8% mehr waren, die ihr Essen von zu Hause mitnahmen.  Ist das Kantinenessen besser geworden oder woran mag das liegen?

Weiterlesen

[Bücher] Rebuy-Unpacking

Clawdeen hat ein paar Bücher gekauft … und packt sie aus.

Ein paar sind bereits bekannt, ein paar eher unbekannt – lasst euch überraschen. 🙂

Media Monday #297

Den letzten Media Monday des Medienjournal-Blogs haben wir ausgelassen. Bei den Lückensätzen handelte es sich um einen Mix für Oscarfans  auf der einen und für Karnevalfans auf der anderen Seite. Da wir beiden Themen (beim Oscar zumindest dieses Jahr) nichts abgewinnen konnten, haben wir mal ausgesetzt. Aber nun wieder!

Hier findet ihr die Regeln zum Media Monday. Der vorgegebene Lückentext ist hier kursiv gesetzt.

1. ____ hat mich regelrecht gefesselt ____ .

2. So richtig herzhaft lachen ____ .

3. ____ ist völlig zu Unrecht verkannt und sollte ____ .

4. Ich muss mir unbedingt mal wieder ____ , schließlich ____ .

5. ____ ist einer der Serienneustarts, auf die ich mich immens freue, immerhin ____ .

6. Thema Buddy-Movies: ____ bilden ein großartiges Gespann, denn ____ .

7. Zuletzt habe ich ____ und das war ____ , weil ____ .

Weiterlesen

Biofach & Vivaness 2017 #2

Falls du unseren ersten Artikel zur Biofach/Vivaness 2017 noch nicht gelesen hast, kannst du ihn hier finden.

Am Samstag, dem zugleich letzten Messetag, konzentrierten wir uns darauf, neue interessante und vegane Produkte querbeet in den Hallen zu entdecken. Und gefunden haben wir reichlich, auch wenn viele Produkte bislang noch gar nicht oder nur über den Hersteller selbst (Webshop) erhältlich sind bislang. Natürlich war das aber für viele auch einer der Gründe, als Aussteller auf die Biofach zu kommen, nämlich um nicht nur neue Produkte zu zeigen, sondern durch die Fachmesse auch neue Vertriebswege zu entdecken.

Bisquits  délicieuse

DAO Bisquits

Unser erster Blick fiel auf die Kekse von Dao, da uns einfach die Optik gefiel. Acht verschiedene Sorten hat das französische Unternehmen im Angebot, vier davon sind vegan:  Amande & Rapadura, Café Guarana, Multi-Graines sowie Petit Èpeautre Amande Citron. Die ersten beiden haben wir probiert. Beide waren lecker, Café Guarana aber sogar erinnerungswürdig und für einen Keks ziemlich vielschichtig im Geschmack. Wenn ihr die mal irgendwann irgendwo entdeckt: unbedingt probieren, denn es lohnt sich wirklich.

Weiterlesen

Top Ten Thursday: 10 TV-Serien aus deiner Kindheit/Jugend

Wundert euch nicht, dass wir nicht jeden Donnerstag beim „Top Ten Thursday„, den die Bloggeria veranstaltet, dabei sind. In jeder zweiten Woche geht es derzeit darum, 10 Bücher mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben vorzustellen. Das ist für uns recht mühsam und nicht unbedingt kommen dabei  10 Titel heraus, zu denen wir mehr sagen können als „Es hat den Anfangsbuchstaben X.“ Davon abgesehen freuen wir uns aber weiterhin auf die Donnerstagsthemen und sind entsprechend diesmal auch wieder dabei, wenn es um 10 TV-Serien aus Kindheit und Jugend geht.

Übrigens haben wir unseren letzten TTT-Artikel zu den Klassikern  ergänzt. Schaut hier auch gerne noch mal rein, wenn es euch interessiert. 🙂

Falls ihr auch unsere Videos schaut, dann wisst ihr es schon, ansonsten: Tsu hat etwa seine ersten 10 Lebensjahre nicht in Deutschland verbracht, sondern in Singapur. Zwar werdet ihr seine Auswahl aus 5 Serien kennen, aber falls ihr eine vermisst, von der ihr denkt „Mensch, das wundert mich aber, dass der Tsu DAS nicht auf der Liste hat!“ – daran könnte es liegen. 😉

Die Reihenfolge ist mehr oder weniger zufällig. Zuerst nennt Tsu seine 5 Highlights, danach Clawdeen die ihren. Konzentriert haben wir uns hierbei auf Serien aus der Kindheit. Zur Jugend könnten wir glatt noch mal so eine Liste erstellen …

Weiterlesen

KräuterLESE #2: Tee & Booktalk

Endlich gibt es mal wieder eine KräuterLESE von uns, wo wir bei einer Tasse Tee über selbigen und über Bücher reden – spoilerfrei natürlich.

Diesmal quasseln wir über:

  • Marc Elsberg: Zero
  • Marc Elsberg: Helix
  • Helene Wecker: Golem & Dschinn
  • Lincoln/Child: Lost Island
  • Tracy Hickman/Margaret Weiss: Drachenzwielicht (Chroniken der Drachenlanze #1)
  • Wrath James White: Purer Hass
  • Andreas Gruber: Eulentor

Viel Spaß! 🙂

Und falls ihr Bücher kennt und eure Meinung mit uns teilen mögt, hinterlasst doch hier oder unter dem Video einen Kommentar; würde uns freuen.

#dialogftw

 

Ältere Beiträge

© 2017 VegaNerds.de

Theme von Anders NorénHoch ↑